13.12.2016

Senshio ospemifen neue Zulassung

Der Wirkstoff Ospemifen und Handelsname Senshio® hat in Deutschland der Zulassung seit Oktober 2016 zur Behandlung der vulvovaginalen Atrophie gekriegt. Besonderes geeignet ist bei die Frauen dass keine lokale vaginale Estrogentherapie machen können.


09.12.2016

Stinkende Schuhe Hausmittel

Das bessere Hausmittel gegen stinkenden Schuhen sollte die Natronpulver sein. Natriumbikarbonat weht gegen die Bakterien und Pilzen dass die gewohnt sind in der saure Umgebung von den Fuß Schweiß und angewachsen sind.
die Behandlung mit Natron Pulver kann stattfinden bevor sie die Schuhe tragen oder kommen Sie einfach einwirken lassen wenn sie die Schuhe nicht tragen und danach das Extra Pulver zu entfernen.


30.11.2016

Medizinische Versorgung einer Herzinfarkt

Wenn die Diagnose Herzinfarkt besteht muss man unverzüglich einer Herzkatheter Untersuchung durchzuführen. Bevor diesem invasive therapeutische Maßnahme durchgeführt werden kann muss man der behandelnde Arzt der Patient ein paar Medikamente, mit einigen Ausnahmen, sofort einleiten.
elektroherz

Nach den aktuellen Leitlinien jeder Herzinfarktpatient muss unverzüglich 500mg Milligramm Ass i.v. , 7500 Einheiten Heparin subkutan , ein ACE-Hemmer wie bzw. Ramipril 2,5 mg, eine Betablocker wie bzw. Belok zok 47,5 mg, ein CSE Hemmer wie bzw. Atorvastatin 80mg , und einen Thrombozyteaggregationshemmer wie bzw. Brilique 2 Tbl 180 mg einleiten.

26.11.2016

Bekannte Antidepressiva

NSMRI:
Amitriptillin 75-150mg  ,Doxepin,Nortriptilin 50-300mg,Trimipramin

SSRI
Sertralin 50-150 mg
Escitaloptam 10-20mg

Venlaflaxin 75-375


Arixtra Dosierung

Arixtra ® (Fondaparinux) Dosierung zum vollhepariniziering ;
• Patienten mit einem Körpergewicht 50-100 kg: 7,5 mg  Arixtra 1mal / Tag s.c.
• Patienten mit einem Körpergewicht < 50 kg: 5 mg 1mal / Tag s.c.
• Patienten mit einem Körpergewicht > 100 kg: 10 mg  Arixtra 1mal / Tag s.c.
• Dosisanpassung bei Niereninsuffizienz: Patienten mit einem Körpergewicht > 100 kg
und gleichzeitiger mittelgradiger Nierenfunktionseinschränkung (Kreatinin-Clearace 30% rediziert dannach initial Dosierung 10 mg am erste Tag und danach 7,5 mg arixtra

Ariixtra nach eine Koronagiografie bei KHK mit Herzinfarkt danach Arixtra 2,5 mg 1g tgl. S.g.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...